Korsika und Sardinien
Kreidefelsen bei Bonifacio auf Korsika © Benno Hoff (Fotolia.com)Bus im korsischen Bergland © Mattei (Fotolia.com)Costa Smeralda bei Porto Cervo © Puntofeel (Fotolia.com)

Kontrastreiche Trauminseln im Mittelmeer (2021)

Premium-Reise

KORSIKA
Korsika wird von den Franzosen als „Ile de beauté“ – Insel der Schönheit – bezeichnet und dadurch charakterisieren sie die Vielseitigkeit dieser einzigartigen Insel im Mittelmeer.
Mit 120 Gipfeln von über 2.000 Metern Höhe ist Korsika ein aus den Fluten auftauchendes „Gebirge im Meer“. Das Zusammenspiel der vielen Sonnenstunden mit dem großen Überfluss des Wassers und der Fruchtbarkeit des Bodens machen aus Korsika eine grüne Oase, die von wunderbaren Pflanzen gesäumt ist.
„Mit geschlossenen Augen würde ich Korsika an seinem Duft erkennen“, soll Napoleon einmal von seiner Heimatinsel gesagt haben. Diese Aussage bezieht sich auf den charakteristischen, betäubenden Duft der Macchia, der bis weit über das Meer hinausreicht.

SARDINIEN
Nur durch 12 Kilometer getrennt, liegt weiter südlich die Insel Sardinien, die wie keine andere Insel im Mittelmeerraum kulturelle Schätze mit einer unverwechselbaren Schönheit der Natur vereint. Sardinien ist berühmt für die Vielzahl von weißen Sandstränden, für das smaragdgrüne Meer mit seinem kristallklaren Wasser, dem rauschenden Duft der immergrünen Macchiasträucher, den fast vergessenen idyllischen Bergdörfern, aber auch für ihre uralten Traditionen und Rituale sowie ihre Folklore. Die einzigartige Symbiose zwischen der traumhaften Natur und der kulturellen Vielfalt machen Sardinien zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Unser Programmvorschlag:

1. Tag: Anreise zur Nachtfähre nach Savona/Toulon

In Savona oder Toulon Einschiffung, Abendessen und Frühstück auf der Nachtfähre nach Bastia

2. Tag: Bastia – Evisa – Porto – Les Calanches – Ajaccio (220 km)

Fahrt durch die Scala di Santa Regina – auch Treppe der heiligen Königin genannt
Weiterfahrt über den Pass Col de Vergio, 1.478 Meter, mit Blick über Zentralkorsika
Weiterfahrt durch die Spelunca-Schlucht zwischen Evisa und Ota
Anschließend Besichtigung im Hafenort Porto am gleichnamigen Golf
Abschließend Fahrt zu den Calanches de Piana, einer der schönsten Naturlandschaften Korsikas
Weiterfahrt in den Raum Ajaccio in Ihr Hotel für zwei Nächte

3. Tag: Tagesausflug Ajaccio (40 km)

Besichtigung der Hauptstadt Ajaccio, der Geburtstadt Napoleon Bonapartes
Möglichkeit zum Bummel und Shopping

4. Tag: Ajaccio – Bonifacio – Santa Teresa – Costa Smeralda (210 km)

Fahrt entlang der zerklüfteten Westküste, vorbei an Sartène nach Bonifacio
Einstündige Fährüberfahrt vom korsischen Bonifacio nach Sardinien
Fahrt in Ihr Hotel an der Costa Smeralda für drei Nächte

5. Tag: Tagesausflug Costa Smeralda (80 km)

Fahrt entlang der weltberühmten „Smaragdküste“ und malerischen Küstenstraße „Panoramica“
Zentrum der Costa Smeralda ist Porto Cervo, Möglichkeit zum Bummel
Abstecher in das verzaubernde Hafen­örtchen Porto Rotondo
Besuch des charakteristischen Bergdorfes San Pantaleo

6. Tag: Tagesausflug Maddalenische Inseln (120 km)

Ausflug zu den Maddalenischen Inseln, einem Naturschutzgebiet im Norden von Sardinien
Inselrundfahrt über die Hauptinsel La Maddalena
Besuch in La Maddalena, dem Hauptort der Inselgruppe und Möglichkeit zum Bummel

7. Tag: Costa Smeralda – Nuoro – Orgosolo – Olbia (280 km)

Am Vormittag Aufenthalt in der hügeligen Landschaft der Barbagia – dem Land der Hirten
Fahrt in die Provinzhauptstadt Nuoro – die „ursprünglichste Stadt Sardiniens“
Weiterfahrt durch das Gebirge in das einstige „Banditennest“ Orgosolo.
Typisches Hirtenessen mit Spanferkel, Käse-, Wurstspezialitäten, Wein, Likör, Folkloregesang und Tanz
Einschiffung auf die Nachtfähre von Olbia nach Livorno

8. Tag: Heimreise

Ausgeruht in Livorno angekommen, treten Sie nach dem Frühstück an Bord die Heimreise an
Welcome Tours inklusive inklusive:
2 × HP in 2-Bett Innenkabinen mit Dusche und WC auf der Nachtfähre Savona/Toulon – Bastia und Olbia – Livorno
2 × HP im 3-Sterne Hotel im Raum Ajaccio auf Korsika
3 × HP im 4-Sterne Hotel an der Costa Smeralda auf Sardinien
alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC und TV
Fährpassagen für den Bus
Hafensteuern sowie Ein- und Ausreisesteuer Korsika
ganztägige Reiseleitung auf Korsika 2. – 4. Tag
ganztägige Reiseleitung auf Sardinien 5. bis 7. Tag
Tagfähre Bonifacio – Santa Teresa, inklusive Fährpassage für den Bus
Fährpassagen zu den Maddalenischen Inseln
Typisches Hirtenessen mit Folkloregesang bei Orgosolo
Aufenthaltssteuern/Kurtaxe
Termine und Richtpreise 2021 pro Person:
PreiseVorsaisonZwischensaisonHauptsaisonEZ-Zuschlag
pro Person
April/Oktober
Mai
Juni/September
pro Nacht
3+/4-Sterne Hotel789,00 €809,00 €845,00 €38,00 €

Hinweis:

Dieses Angebot finden Sie auch in unserem Katalog 2021 auf Seite 56 und hier als PDF-Datei zum Herunterladen!
Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Wiederverkäufer (Reiseveranstalter und Busunternehmen) und sind nicht für Endverbraucher bestimmt!