Rundreisen – Ärmelkanal und Atlantik – Vielfalt in Frankreichs Nordwesten
Welcome-Tours-Homepage
Foto: Mont-Saint-Michel (© Tilio & Paolo (Fotolia.com))Foto: HonfleurFoto: Château Chenonceau
Welcome-Tours-Homepage


Jobangebot bei Welcome Tours / recrutement Welcome Tours

Rundreisen

Ärmelkanal und Atlantik – Vielfalt in Frankreichs Nordwesten

Normandie und Bretagne sind die am häufigsten besuchten Regionen Nordfrankreichs. Sie erleben ein kontrastreiches Programm: Zerklüftete Küstenabschnitte entlang des Ärmelkanals und des Atlantiks wechseln sich mit beschaulichen Fischerorten ab. Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit typischen Genüssen, wie Meeresfrüchten, Calvados und Crêpes. Die Fahrt zur Loire mit ihren prunkvollen Schlössern bildet zum Abschluss einen weiteren Höhepunkt dieser besonderen Reise.

Unser Programmvorschlag:

1. Tag: Anreise nach Rouen
Anreise nach Rouen, der alten Seefahrerstadt mit der höchsten Kathedrale Frankreichs.
2. Tag: Rouen – Pont de Normandie – Honfleur – Calvadosprobe – Raum Saint Malo (360 km)
Rouen ist fest mit dem Namen Jeanne d’Arc verbunden, die hier zum Tode verurteilt und verbrannt wurde. Bei einer Stadtbesichtigung erfahren Sie, warum Rouen im Mittelalter als Handelsstadt eine wichtigere Position als Paris einnahm. Anschließend fahren Sie in den malerischen Fischer- und Künstlerort Honfleur. Bei einem Bummel können Sie den alten Hafen, umgeben von schmalen Häusern und der hölzernen Katharinenkirche, erkunden. Danach besichtigen Sie eine Calvadosbrennerei mit anschließender Verkostung. Weiterfahrt über die Universitätsstadt Caen in Ihr Hotel in den Raum Saint Malo.
3. Tag: Dinan – Mont-Saint-Michel – Cancale (150 km)
Am Vormittag besuchen Sie die pittoreske Altstadt von Dinan mit ihrer spätgotischen Basilika Saint-Saveur und zahlreichen Fachwerk- und Pfeilerhäusern. Danach fahren Sie zum berühmten Mont-Saint-Michel, eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Diese einzigartige romanisch-gotische Kirchenburg befindet sich auf einem Granitfelsen im Wattenmeer des Ärmelkanals. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie das bretonische Fischerdorf Cancale und besichtigen eine Austernfarm. Bei einem Glas Weißwein verkosten Sie die berühmten Meeresfrüchte .
4. Tag: Saint Malo – Cap Fréhel – St. Brieuc – Perros-Guirec – St. Thégonnec – Guimiliau – Brest (275 km)
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung der ehemaligen Piraten- und Korsarenhochburg Saint Malo mit seinem mächtigen Schloss aus dem 15. Jahrhundert und der reizvollen Altstadt aus Granithäusern. Weiterfahrt zum Cap Fréhel, wo viele seltene Seevögel ihr Nest in den zerklüfteten Steilfelsen errichten. Danach fahren Sie an der von den Römern gegründeten Stadt St. Brieuc vorbei nach Perros-Guirec, wo Sie die landschaftlich interessanten Formen der Rosa Granitküste kennen lernen. Auf dem Weg nach Brest gelangen Sie nach St. Thégonnec und Guimiliau, wo Sie die beeindruckenden Kalvarienberge besichtigen. Bezug Ihres Hotels im Raum Brest.
5. Tag: Pointe de Pen-Hir – Quimper – Carnac – Lorient/Vannes (260 km)
Am Morgen fahren Sie über die erst 2011 eingeweihte Pont de Térénez, eine der größten geschwungenen Schrägseilbrücken Europas an die Pointe de Pen-Hir, eines der schönsten Caps der Bretagne. Von hier aus haben Sie herrliche Ausblicke auf die zerklüftete Landschaft und den rauen Nordatlantik. Weiter geht die Reise in die charmante mittelalterliche Stadt Quimper, bekannt für ihre Töpfereien. An der sehenswerten Hafenstadt Concarneau vorbei fahren Sie nach Carnac, wo Sie mehr über die Geheimnisse der mehr als 3.000 Menhire und der anderen stummen Zeugen aus der Zeit der Megalithkultur erfahren, in Ihr Hotel im Raum Lorient/Vannes.
6. Tag: Vannes – La Baule – St. Nazaire – Angers (230 km)
Am Morgen haben Sie die Gelegenheit, durch die sehenswerte Altstadt von Vannes zu bummeln. Anschließend Fahrt in den berühmten Badeort La Baule mit seinem zwölf Kilometer langen Badestrand, einem der längsten Europas. Weiterfahrt über St. Nazaire und Nantes, Hauptort der Region Pays de la Loire mit seinem Schloss der Herzöge der Bretagne, nach Angers. Nutzen Sie die Möglichkeit, das sehenswerte Schloss mit seinem weltberühmten Wandteppich „Apokalypse von Angers“, der den Weltuntergang nach der Offenbarung des Johannes darstellt, zu besichtigen.
7. Tag: Saumur – Tours – Chenonceaux – Orléans (280 km)
Am Morgen fahren Sie über Saumur – mit seinem wie im Märchen über der Stadt thronenden Schloss – entlang der „lieblichen“ Loire über Langeais nach Tours, der Hauptstadt der Tourraine, mit ihrer schönen Altstadt. Nächstes Etappenziel ist das Renaissance-Schloss Chenonceau, ein Wasserschloss, das idyllisch über den Fluss Cher gebaut wurde. Weiterfahrt über Blois mit seinem imposanten Königsschloss nach Orléans, Stadt der Nationalheldin Jeanne d’Arc.
8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Welcome Tours inklusive inklusive:


1 × HP im Raum Rouen

2 × HP im Raum Saint Malo

1 × HP im Raum Brest

1 × HP im Raum Lorient/Vannes

1 × HP im Raum Angers

1 × HP im Raum Orléans

Unterbringung in der gebuchten Hotelkategorie, alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC und TV

Reiseleitung Stadtführung Rouen

Besichtigung einer Calvadosbrennerei mit Probe

Besichtigung einer Austernfarm mit Verkostung

Reiseleitung Stadtbesichtigung Saint Malo

Eintritt Schloss Chenonceau

Aufenthaltssteuern/Kurtaxe

Freiplatzregelung: pro 21 Personen 1 Freiplatz im Doppelzimmer
Termine und Richtpreise 2019:
Preise
Vorsaison
Zwischensaison
Hauptsaison
EZ-Zuschlag
pro PersonJanuar / Februar / März
November / Dezember
April / Mai / Juni
September / Oktober
Juli / Augustpro Nacht
3-Sterne Hotel€ 439,00€ 499,00€ 525,00€ 34,00
4-Sterne Hotel€ 503,00€ 565,00€ 596,00€ 46,00
Hinweis: Dieses Angebot finden Sie auch in unserem Katalog 2020 auf Seite 22
oder hier als PDF-Datei oder hier als DOC-Textdatei zum Herunterladen!
Paris & Île de France
Périgord
Normandie
Bretagne
Nordfrankreich-Rundreise
Schlösser der Loire
Elsass
Elsass und Champagne
Champagne
Rundreisen
Burgund
Rhône-Alpes
Aquitanien
Provence
Provence & Camargue
Côte d’Azur
Provence & Côte d’Azur
Auvergne & Zentralmassiv
Lourdes – Pyrénées
Korsika & Sardinien
Korsika
Waadt
Wallis
Wallis & Graubünden
Graubünden
Tessin
Zentralschweiz
Schweiz-Rundreise
Andorra

Creativ Studio Majewski