Schlösser der Loire
Château de Chaumont-sur-Loire © Peter Dutton (Wikipedia)Schloss Villandry © Pedro Salaverria (Fotolia.com)Gartenfestival © Michel Angot (Atout France)

Die Loire – ein Gartenparadies

Das Loiretal der Schlösser wurde schon vor Jahrhunderten als der „Garten Frankreichs“ bezeichnet. Der Name hat heute noch seine Gültigkeit. Das milde Atlantikklima an Frankreichs größtem Strom und der nahrhafte Boden sorgen für üppige Vegetation. Im 16. Jahrhundert residierten die französischen Könige an der Loire und entwickelten ihre Gartenbaukunst. In unzähligen Gärten und Parks des Loiretals finden Besucher heute nahezu alle Stilvarianten dieser Gartenbaukunst: strenge Linien französischer Renaissanceanlagen, wirkungsvoll arrangierte Natur in englischen Parks, romantische Rosengärten, mittelalterliche Pflanzungen und nicht zuletzt innovative Gärten des 21. Jahrhunderts wie auf dem „Internationalen Gartenfestival“ in Chaumont-sur-Loire.

Unser Programmvorschlag:

1. Tag: Anreise ins Loiretal

  • Hotelbezug im Raum Blois/Tours für 5 Nächte

2. Tag: Gartenfestival in Chaumont-sur-Loire – Schloss Blois – Schloss Chambord

  • durchgehende qualifizierte Reiseleitung vom 2. bis 5. Tag
  • Eintritt internationales Gartenfestival in Chaumont-sur-Loire
  • Gartenführung mit örtlicher Reiseleitung
  • Fahrt nach Blois und Möglichkeit zur Besichtigung des Schlosses und der Stadt Blois
  • Besichtigung des Schlosses Chambord

3. Tag: „Märchenschloss“ Rivau – Schloss Brézé – Saumur und seine Schaumweine

  • Eintritt ins mittelalterliche Märchenschloss Riveau mit seinen 14 feenhaften Gärten
  • Weiterfahrt zum Schloss Brézé mit seinen unterirdischen Räumen
  • Den Nachmittag lassen Sie bei einer Verkostung der edlen Schaumweine in Saumur, bekannt durch seine Kavallerie-Schule und den traditionellen "Cadre Noir", ausklingen

4. Tag: Schiffsfahrt zum Schloss Chenonceau – Weinkellerei – Schloss Cheverny

  • Von Chisseaux aus ca. einstündige Schiffsfahrt auf dem romantischen Fluss Cher mit Blick auf das Wasserschloss Chenonceau
  • Eintritt Schloss und Gärten von Chenonceau
  • Besichtigung einer Weinkellerei mit Probe
  • Eintritt Schloss und Gärten Cheverny

5. Tag: „Schloss-Tomaten“ beim Prinzen – Stadtbesichtigung Tours – Schloss Villandry

  • Besuch der Gemüse- und Blumengärten von Schloss La Bourdaisière (Tomatenzucht mit über 600 Arten)
  • Anschließend Weiterfahrt in die Hauptstadt der Touraine nach Tours
  • Spaziergang durch die einmaligen Gärten von Villandry

6. Tag: Heimreise

  • Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an
Welcome Tours inklusive:
  • 5 × HP im Mittelklassehotel im Raum Blois/Tours
  • durchgehende qualifizierte Reiseleitung vom 2. bis 5. Tag
  • Eintritt internationales Gartenfestival in Chaumont-sur-Loire
  • Gartenführung mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Schloss Chambord
  • Eintritt Märchenschloss Riveau
  • Eintritt Schloss Brézé
  • Besichtigung einer Weinkellerei mit Schaumweinprobe
  • Schiffsfahrt auf dem Fluss Cher
  • Eintritt Schloss und Gärten von Chenonceau
  • Besichtigung einer Weinkellerei mit Probe
  • Eintritt Schloss und Gärten Cheverny
  • Eintritt Schlossgärten von Schloss La Bourdaisière
  • Eintritt Gärten Villandry
  • Aufenthaltssteuern/Kurtaxe
Termine und Richtpreise 2023 pro Person:
PreiseReisezeit 2023EZ-Zuschlag
pro Person
Mai – Oktober
pro Nacht
3-Sterne Hotel575,00 €36,00 €
4-Sterne Hotel654,00 €48,00 €

Hinweis:

Dieses Angebot finden Sie auch in unserem Katalog 2023 auf Seite 11 und hier als PDF-Datei!
Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Wiederverkäufer (Reiseveranstalter und Busunternehmen) und sind nicht für Endverbraucher bestimmt!