Schweiz-Rundreise
Grindjisee bei Zermatt mit Blick aufs Matterhorn © Switzerland Tourism (Swiss-image.ch)Grevasalvas (1.941 m) oberhalb des Silsersees im Oberengadin, Kanton Graubünden © Walter Storto (Swiss-image.ch)Bernina-Express unter dem Kreisviadukt zwischen Preda und Berguen © ActiveSteve (Flickr.com)

Traumhafte Rundreise durch die Schweizer Gebirgswelt

Unser Programmvorschlag:

1. Tag: Anreise ins Engandin

  • Anreise am Bodensee und an Bregenz vorbei in das Fürstentum Liechtenstein
  • Stadtbummel in Vaduz, dem Hauptort und Regierungssitz des Fürstentums
  • Hotelbezug im Raum Davos/Tiefencastel/Julierpass für 3 Nächte

2. Tag: Chur – Thusis – Via-Mala-Schlucht – St. Moritz

  • Fahrt in Graubündens Hauptstadt Chur zum Bummel
  • Weiterfahrt durch das Tal des Hinterrheins zur berühmten Viamala-Schlucht
  • Weiterfahrt über Tiefencastel und den Julierpass in den Kur- und Wintersportort St. Moritz
  • Weiterfahrt über den Flüelapass zurück ins Oberengadin in Ihr Hotel

3. Tag: Bernina-Express Tiefencastel – Tirano

  • Bahnfahrt der Superlative mit dem Bernina-Express von Tiefencastel nach Tirano
  • Gemeinsames Mittagessen in einem Restaurant in Tirano
  • anschließend Gelegenheit, durch das malerische Tirano zu schlendern
  • Rückfahrt über den Julier- oder Flüelapass in Ihr Hotel

4. Tag: Davos – Locarno – Ascona – Simplonpass – Brig

  • Fahrt über den San Bernardino Pass und vorbei an Bellinzona nach Locarno am Lago Maggiore
  • Weiterfahrt nach Ascona am Lago Maggiore, einem bekannten Ferienort der italienischen Schweiz
  • anschließend Fahrt über Verbania nach Domodossola
  • alternativ ab Locarno Fahrt mit der bekannten Centovallibahn nach Domodossola
  • Hotelbezug im Raum Brig für 1 Nacht

5. Tag: Brig – Zermatt – Martigny

  • Bahnfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
  • Gelegenheit zur Fahrt mit der höchstgelegenen Luftseilbahn Europas auf den Klein Matterhorn
  • Alternativ Möglichkeit zur Fahrt auf den Gornergrat mit der Zahnradbahn
  • Weiterreise mit dem Bus über Visp und durch das Rhônetal
  • Hotelbezug im Raum Martigny für 2 Nächte

6. Tag: Martigny – Chamonix – Genf

  • Panoramafahrt über den Forclaz-Pass nach Chamonix unterhalb vom Mont-Blanc
  • Gelegenheit zur Bergbahnfahrt auf den Aiguille du Midi mit Aussicht auf den Mont Blanc
  • alternativ Gelegenheit zur Fahrt mit der Zahnradbahn zum Eismeer von Montenvers
  • anschließend Weiterfahrt nach Genf mit seiner 140 Meter hohen Wasserfontäne
  • Rückfahrt über die bekannten Kurbadeorte Thonon und Evian am Genfer See entlang

7. Tag: Martigny – Schloss Chillon – Lausanne – Yverdon-les-Bains – Vierwaldstätter See

  • Fahrt zum Schloss Chillon am Genfer See
  • Weiterfahrt an Montreux vorbei über die Corniche-Straße nach Lausanne am Genfer See
  • Weiterfahrt nach Yverdon-Les-Bains am Südwestende des Neuenburger Sees
  • Hotelbezug im Raum Vierwaldstätter See für 1 Nacht

8. Tag: Heimreise

  • Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an
Welcome Tours inklusive:
  • 3 × HP im Mittelklassehotel im Raum Davos/Tiefencastel/Julierpass
  • 1 × HP im Mittelklassehotel im Raum Brig
  • 2 × HP im Mittelklassehotel im Raum Martigny
  • 1 × HP im Mittelklassehotel im Raum Vierwaldstätter See
  • Bahnfahrt Bernina-Express Tiefencastel – Tirano (Panoramawagen, 2. Klasse)
  • 3-Gang Mittagessen in Tirano
  • Bahnfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
  • Aufenthaltssteuern/Kurtaxe
Termine und Richtpreise 2023 pro Person:
PreiseVorsaison 2023Hauptsaison 2023EZ-Zuschlag
pro Person
April
Oktober
Mai – September
pro Nacht
3-Sterne Hotel708,00 €735,00 €32,00 €

Hinweis:

Dieses Angebot finden Sie auch in unserem Katalog 2023 auf Seite 71 und hier als PDF-Datei!
Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Wiederverkäufer (Reiseveranstalter und Busunternehmen) und sind nicht für Endverbraucher bestimmt!